Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Für viele Menschen bietet die LnB Schmerztherapie eine neue Alternative der nicht-operativen Schmerzbehandlung. Ich bin sehr froh, dieser Methode begegnet zu sein. Mir wurden neue Ansätze von Schmerzentstehung und Behandlung aufgezeigt. Mit dieser hoch effizienten Therapie ist es möglich, mit wenigen Behandlungen Schmerzen deutlich zu verringern bis zu beseitigen.  

Häufige Ursachen unserer Schmerzen in Gelenken und Wirbelsäule sind Verspannung und  Verkürzungen in unserer Muskulatur.

Verkürzung macht erhöhten Druck auf unsere Gelenke. Der Knorpel auf unseren Gelenkflächen reagiert darauf sehr empfindlich. Er wird durch Dauerdruck zerstört und Arthrose kann beginnen.

Hier durchbricht die LnB Therapie den Teufelskreis. 

Mit manuell durchgeführtem Druck an den Sehnenansätzen entspannen die Muskeln sofort. 

In der Kombination  von Druckpunktbehandlung, Bindegewebsbehandlung mit dem Rollset Faszienbehandlung) und instruierten Dehnungsübungen entsteht eine hocheffektieve Schmerzbehandlung.

Ausführliche Erläuterungen und Hintergründe finden Sie in den Büchern „Die Arthroselüge“, „Der Schmerzfreicode“. Diese sind ,wie das Rollset, bei uns in der Praxis erhältlich.

Kosten:

60 min  150,- Fr

Die Behandlung wird von den Krankenkassen nicht übernommen.

 

Physiotherapie